Suche
Close this search box.
Suche
14. Oktober 2022

Dr. Jörg Brückner als Arbeitgeberpräsident wiedergewählt

Die Mitgliederversammlung der Vereinigung der Sächsischen Wirtschaft e. V. (VSW) hat gestern Abend (13.10.2022) in Radebeul in geheimer Wahl Dr. Jörg Brückner (63) einstimmig als Arbeitgeberpräsidenten wiedergewählt. Dr. Brückner, der Geschäftsführender Gesellschafter der KWD Kupplungswerk Dresden GmbH ist, vertritt mit der Metall- und Elektroindustrie den größten Industriezweig im Freistaat und hat das Ehrenamt seit 01.01.2016 inne.

In seiner Rede vor der Mitgliederversammlung machte Dr. Brückner angesichts der aktuellen wirtschaftlichen Situation sowie der politischen Debatte um neue Krisenfonds noch einmal deutlich:

„Das letzte was wir brauchen, ist eine neue Schuldenspirale. Der Staat muss mit dem Geld auskommen, was er einnimmt. Die Politik muss jetzt die Kraft zum Kassensturz finden. Dieser ist möglich und zwingend, um erforderliche Investitionen abzusichern.“

Zugleich appelliert er: „Die Politik wird den Menschen wieder mehr Wahrheiten zutrauen und mehr Leistung abverlangen müssen. Es darf dabei keine Denkverbote geben. Die Forderung ‚Wir müssen länger und mehr arbeiten‘ ist vollkommen richtig und ich ergänze – das betrifft nicht nur Unternehmen, sondern insbesondere auch den öffentlichen Dienst. Höhere Arbeitszeiten in diesem Bereich, speziell durch die Reduzierung der Teilzeitquote, ermöglicht den dringend notwendigen Stopp beim Personalaufbau, der der Wirtschaft zusätzlich Potential entzieht.“

Die Mitgliederversammlung bestätigte ebenfalls die Vizepräsidenten:

  • Werner Deharde – Geschäftsführender Gesellschafter der Lausitzer Früchteverarbeitung GmbH in Sohland an der Spree und Vorsitzender des Vorstands des Sächsischen Arbeitgeberverbandes Nahrung und Genuss e. V.,
  • Joachim Otto – Geschäftsführender Gesellschafter der Franz Otto GmbH + Co. KG in Auerbach und Präsident des Handelsverbands Sachsen e.V.

für eine weitere Amtszeit.

Neu als Vizepräsidenten gewählt wurden:

  • Dr. Jutta Matreux – Werkleiterin der WACKER Chemie AG, Werk Nünchritz und Vertreterin des Arbeitgeberverbands Nordostchemie e.V.,
  • Sven Meiselbach – Geschäftsführer der Thalheimer Transformatorenwerke GmbH und Vertreter des ZVEI Verband der Elektro- und Digitalindustrie e.V. sowie
  • Jürgen Rannacher – Vorstandsvorsitzender der VSTR AG und Vertreter des Bauindustrieverbands Ost e.V. sowie des Unternehmensverbands Mineralische Baustoffe (UVMB) e.V.